Bastienne Voss, Grünauge sieht dich. Picus € 24.-

Wir kehren zurück in das Jahr 1989. Ein Mann um die Vierzig, Physiker, Spezialist für Atommüllentsorgung, beruflich stagnierend, die Beziehung ein bisschen abgeflaut, gefangen in einem Reihenhaus am Rande von Mannheim, also ganz generell gefrustet und förmlich nach Ausbruch schreiend, besucht einen Verwandten im Osten. Gerät dort ins Visier des Geheimdiensts. Und in das einer schönen Halbwüchsigen, die komischerweise noch dazu die Tochter des auf ihn angesetzten Agenten ist. Eine Amour fou kurz vor/während/nach dem Mauerfall, erzählt mit einer Mischung aus Humor und Gespür für das Absurde.

Simone Lappert, Der Sprung. Diogenes € 22,70

Ein wunderbarer Roman! Sprachlich überzeugend, gefällig zu lesen, entwirft Simone Lappert ein vielschichtiges Panorama unterschiedlichster Charaktere.
Eine junge Frau steht am Dach eines Hauses am Marktplatz und droht zu springen. Diese dramatische Ausgangslage dient als Auslöser für eine Reihe von lose miteinander verbundenden Geschichten über verschiedene Personen, die auf die eine oder andere Art und Weise von dem Vorfall betroffen sind. Und zusätzlich entsteht dadurch auch ein Spannunsgsbogen, der den Roman zusammenhält, denn schließlich will man ja wissen, wie es ausgeht!